• Eichen-Zangenbock auf Eichenrinde © Marcel Gluschak
    Sommer

    Der Eichen-Zangenbock

    Wer zwischen Mai und Juli in Wäldern unterwegs ist, in denen es alte Eichen gibt, hat die Chance, diesen großen und eher seltenen Vertreter der Bockkäfer zu treffen. Der Eichen-Zangenbock…

  • Holunderblüten mit Blättern © Marcel Gluschak
    Sommer

    Himmlische Holunderblüte

    Jetzt, im Mai und Juni, heißt es: Rausgehen und Holunderblüten sammeln. Die leuchtend weißen Blütenstände des Schwarzen Holunders sind überall zu finden. Denn der Holunder ist ein Baum, der die…

  • Scharbockskraut © Marcel Gluschak
    Frühling

    Das Scharbockskraut

    An diesen Tagen kann man an schattigen Plätzen in Wäldern und Parks Teppiche herrlich gelb leuchtender Blumen entdecken. Diese Pflanzen schenken uns nicht nur ein optisches Naturschauspiel – sie verhalfen…

  • Morgenstimmung © Marcel Gluschak
    Naturverbindung

    Das Geheimnis der Baseline

    Du hörst den silbrigen Gesang eines Rotkehlchens ganz in deiner Nähe. Meisen zwitschern sorglos vor sich hin. Eine leichte Brise säuselt durch die Baumwipfel, die Sonne wirft ruhige Lichtspiele durch…

  • Foto © David Iliff. License: CC-BY-SA 3.0
    Frühling

    Die Feldlerche

    Wer in diesen Tagen an Feldern vorbei spaziert, hört vielleicht den verspielten, trillernden und zirpenden Gesang der Feldlerche (Alauda arvensis). Ich konnte vor ein paar Tagen Feldlerchen im Hohen Fläming…

  • Winter

    Bizarr: Haareis

    Ich dachte zunächst: Liegt hier ein Stück Perücke? So unnatürlich wirkte das haarige Naturwunder, über das ich bei einem Waldspaziergang im Hintertaunus stolperte. Wohl eher ein Stück Fell, oder? Doch…